IC 443 - Der Quallennebel Der Quallennebel IC443
Kommentar: IC 443, auch als Quallennebel bezeichnet, ist ein galaktischer Supernovaüberrest im Sternbild Zwillinge. Genauer gesagt stößt die Schockfront der Explosion auf Wolken des interstellaren Mediums und regt diese zum leuchten an. Sein Alter ist mit 3000 bis 30000 Jahren nur grob bekannt. Der Nebel befindet sich in der Nähe des M-Sterns η Gem (Tejat Prior).

Das Bild zeigt noch weitere Nebel, allen voran der diffuse Emissionsnebel IC 444, der mit zahlreichen Dunkelwolken verziert ist. IC 444 dominiert zusammen mit dem zweiten hellen M-Stern μ Gem (Tejat Posterior) die linke Bildhälfte. Zu dem Nebelkomplex gehört auch der Reflexionsnebel vdB 75 sichtbar, der den Stern 12 Gem umgibt. Etwa 12 Bogenminuten westlich davon findet man auch noch DG 99, ein gräulicher Nebel aus dem sich gerade ein rötlicher Stern herauszukämpfen scheint.

Die Aufnahmen sind im Hintertaunus mit meinem Dualsystem aus zwei Pentax 105 SDP Astrographen entstanden. Insgesamt flossen 8,5 Stunden Belichtungszeit in das Bild.

Links zu IC443